Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Praktika im Bachelor BPO2019

Praktikumsübersicht im Bachelor ab BPO2019

Untenstehende Tabelle gibt eine Übersicht über die Pflicht-Praktika/Labore im Bachelorstudium. Die weiter untenstehenden Informationen beziehen sich nur auf die BIW- und CIW-Labore.

Bachelor Praktika/Labore Studiengang Semester
Fakultätsexterne Praktika
Anorganisch-chemisches Praktikum BIW und CIW 2.
Physik-Praktikum BIW und CIW 2.
Organisch-chemisches Praktikum BIW und CIW 3.
Fakultätsinterne Praktika/Labore
Werkstoffkunde Praktikum BIW/CIW 1.
Thermodynamik 2 Praktikum BIW/CIW 4.
Mikrobiologie-Praktikum BIW (Wahl CIW) 4.
BIW-Labor I CIW 3./4.
BIW-Labor II CIW 5./6.
CIW-Labor I BIW 3./4.
CIW-Labor II BIW 5./6.

 

Teilnahmevoraussetzungen

Die Teilnahmevoraussetzungen entnehmen Sie bitte dem Modulhandbuch in der aktuell gültigen Fassung.

Anmeldung

Die Anmeldungen zu den BIW- und CIW-Labore erfolgen über das BOSS. Die Anmeldezeiträume für das jeweiligen Labors entnehmen Sie bitte untenstehender Tabelle. Bitte beachten Sie dass eine Anmeldung nur bei erfüllten Teilnahmevoraussetzungen möglich ist. Sie können das jeweilige Labor mit Teil 1 oder Teil 2 starten, je nachdem, in welchem Semester Sie sich für das Labor anmelden. Aber bitte beachten Sie, dass Sie sich für jeden Laborteil (BIW-Labor I Teil 1,BIW-Labor I Teil 2, BIW-Labor II Teil 1,BIW-Labor II Teil 2 und entsprechend für die CIW-Labore) separat anmelden müssen.
Spätestens 2 Wochen nach Abschluss der jeweiligen Anmeldefrist erfolgt der Import ihrer Anmeldung in einen Moodle-Arbeitsraum. Darüber läuft auch die weitere Kommunikation. Sie sollten daher sicherstellen, dass Sie Ihre E-Mails über Ihre Unimailadresse regelmäßig abrufen. Sollten Sie 2 Wochen nach Abschluss der Anmeldungen noch keine Rückmeldung bekommen haben melden Sie sich bitte hier:

 

Praktikum Semester Versuche** Anmeldezeitraum
BIW-Labor I  Teil 1 3. (WS) 2 (1 TH, 1 SM) 1.–30. November
BIW-Labor I  Teil 2 4. (SS) 2 (1 TP, 1 TV) 1.–31. Mai
BIW-Labor II Teil 1 5. (WS) 5 (2 BRT, 2 MV, 1 PUR) 1.–30. November
BIW-Labor II Teil 2 6. (SS) 1 (APT) 1.–31. März
CIW-Labor I Teil 1 3. (WS) 2 (1 TH, 1 SM) 1.–30. November
CIW-Labor I Teil 2 4. (SS) 6 (2 TP, 2 TV, 2 SM) 1.–31. Mai
CIW-Labor II Teil 1 5. (WS) 6 (2 RT, 2 PUR/PA, 2 MV) 1.–30. November
CIW-Labor II Teil 2 6. (SS) 1 (APT) 1.–31. März

**TH= Thermodynamik, TP= Transportprozesse, SM=Strömungsmechanik, PUR=Prozessdynamik und Regelung, PA=Prozessautomatisierung, TV= Thermische Verfahrenstechnik, MV= Mechanische Verfahrenstechnik, RT= Reaktionstechnik, APT=Anlagen- und Prozesstechnik, BRT= Bioreaktionstechnik

Termine

Die Labore finden jeweils als zweiwöchiger Block in der letzten Semesterwoche und ersten Woche der vorlesungsfreien Zeit in dem jeweiligen Semester statt. Einzige Ausnahme stellen die BIW-/CIW Labore II Teil 2 dar. Hier findet der zum Modul Prozesse und Anlagen gehörende Versuch in den zwei Wochen zwischen dem Vorlesungsblock und der Klausur statt, sprich in der 6. und 7. Woche der Vorlesungszeit im Sommersemester.

Sicherheit im Labor

Vor jedem Labor erhalten Sie eine entsprechende Sicherheitsunterweisung. Die Sicherheitsunterweisung ist Pflichtteil des Labors. Ohne diese werden Sie nicht zum Labor zugelassen. Die Sicherheitsunterweisung findet online in Moodle statt. Bitte beachten Sie dazu die Ankündigungen im Moodle-Arbeitsraum durch die Praktikumsleitung.

Aufwand

Dem Aufwand für einen Laborversuch wird mit 0,5 Credits Rechnung getragen. Dies entspricht pro Versuch einen zeitlichen Aufwand von 15 Stunden, 4 Stunden davon für die reine Präsenzzeit während des jeweiligen Versuches und 11 Stunden für die entsprechende Vor- und Nachbereitung.

Testierung und Anerkennung

Die Testierung der Laborversuche finden ebenfalls über den Moodle-Arbeitsraum durch die betreuenden Mitarbeiter/innen statt. Den jeweiligen Status der Testierung können Sie in Moodle einsehen. Wenn alle Versuche eines Labors abgeschlossen sind, wird das Labor nach dem Semester, d.h. Anfang Oktober für die Labore im Sommersemester und Anfang April für die Labore im Wintersemester durch die Laborleitung im BOSS eingetragen und damit anerkannt.



Nebeninhalt

Kontakt

Wohlgemuth

Dr.-Ing. Kerstin Wohlgemuth

TU Dortmund, Fakultät Bio- und Chemieingenieurwesen

Emil-Figge-Strasse 70

Raum G2-311

44227 Dortmund

Telefon: +49-231/755-3020

Brandenbusch

Dr.-Ing. Christoph Brandenbusch

TU Dortmund, Fakultät Bio- und Chemieingenieurwesen

Emil-Figge-Strasse 70

Raum G2-513

44227 Dortmund

Telefon: +49-231/755-2071

So erreichen Sie die Laborleitung: