Sprungmarken

Servicenavigation

  • German
  • English (United Kingdom)

Hauptnavigation

You are here:

Bereichsnavigation

Academic Studies

Direct access:

Die Fakultät Bio- und Chemieingenieurwesen besitzt das Gütesiegel des FTMV für eine hohe Qualität in Forschung, Lehre und Organisation.

You are currently not logged on.

Nebeninhalt

BCI Imagefilm

bci imagefilm2017 small

(Bild Oben ANKLICKEN um Film zu starten)

Hauptinhalt - Intranet

Attention: open in a new window. Print

Sorry, there is no translation available.

Master of science Chemieingenieurwesen

Dauer und Beginn

Der Master Chemieingenieurwesen für Absolventen/-innen mit einem siebensemestrigen Bachelorabschluss dauert drei Semester wird erstmalig ab dem Sommersemester 2011 angeboten werden. Der Einsteig ist sowohl zum Winter- als auch zum Sommersemester möglich.

Studierende, die einen Bachelorabschluss an einer anderen Hochschule nach sechs Semestern gemacht haben und daher ein "Vorsemester" ableisten müssen, können bereits im Wintersemester 2010/11 anfangen. Mehr Informationen finden Sie auch unter FAQs zum Übergang Bachelor - Master.

Zulassung

Zugelassen zum Master-Studiengang Chemieingenieurwesen werden Kandidatinnen und Kandidaten, die den akademischen Grad Bachelor of Science oder Bachelor of Engineering mit mindestens 180 Credits in einem einschlägigen Studiengang erworben haben. Das Bachelor-Studium muss mit der Note 3,0 abgeschlossen werden. Beim Vorliegen anderer Kriterien, die eine positive Prognose für das Masterstudium erwarten lassen , kann eine Zulassung nach Einzelfallprüfung durch den Prüfungsausschuss ausgesprochen werden. Falls die Anzahl der Kandidatinnen und Kandidaten mit erfüllten Zulassungsvoraussetzungen die Anzahl der verfügbaren Plätze übersteigt, erfolgt eine Auswahl entsprechend der Rangfolge der bisher erbrachten Studienleistungen.

Ohne weitere Prüfung gelten folgende Studiengänge als einschlägig:

  • Verfahrenstechnik
  • Chemieingenieurwesen

Über die Einschlägigkeit weiterer Studiengänge entscheidet der Prüfungsausschuss auf Antrag im Einzelfall. Studierende, die an einer anderen Hochschule ein sechssemestriges Bachelor-Studium erfolgreich abgelegt haben, müssen ein viersemestriges Master-Studium absolvieren (beginnend mit dem Vorsemester).

Das Master-Studium wird mit Ausnahme des Masters Chemical Engineering / Process Systems Engineering erst ab 2011 angeboten. Zum Vorsemester beginnt die Aufnahmen bereits zum Wintersemester 2010/2011.
Mehr Informationen finden Sie auch unter FAQs zum Übergang Bachelor - Master.

Achtung:

Die derzeit noch gültigen das Masterstudium betreffenden Ordnungen werden überarbeitet.  Die geplanten, aber noch nicht offiziell in Kraft gesetzten Änderungen sehen die Abschaffung der Vertiefungsrichtungen Chemische Verfahrenstechnik, Prozess- und Anlagentechnik, Produktdesign und Umwelttechnik vor. Den Aufbau des geplanten Masterstudiums sehen Sie unten.


Master Chemieingenieurwesen

 
         

Vorsem.

 

Individuelle Auflagen mit einem Gesamtvolumen von maximal 30 Credits, z. B.

-Technische Chemie
-Organische Chemie (ohne Praktikum)
-Prozessdynamik und Regelung (aus Modul Prozessdynamik und Prozessautomatisierung)
-Strömungsmechanik 2 (aus Modul Strömungsmechanik und Transportprozesse CIW)
-Höhere Mathematik 3a

 
           
1. Sem.  

Mindestens 24 Credits aus Wahlpflichtkursen
und zugehörigen Praktika:

-Chemische Technik MS
-Mechanische Verfahrenstechnik MS
-Process Performance Optimization
-Reaktionstechnik MS
-Thermische Verfahrenstechnik MS
-Strömungsmechanik MS
-Conceptual Design
-Numerische Mathematik

 

35-36 Credits aus
Wahlkursen laut
Katalog

 
       
2. Sem.      
           
3. Sem.  

Masterarbeit

 

 


Master of Science Chemical Engineering  - Process Systems Engineering

Zu diesem Studiengang finden Sie Informationen gesondert hier.

Master of Science Polymerwissenschaften

Zu diesem Studiengang finden Sie Informationen gesondert hier.

 

Modulhandbuch

Das Modulhandbuch können Sie auf der Seite Downloads herunterladen.

Studienplanung

Hier entlang zur Moduldatenbank.


Zur Anmeldung