Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Hans-Uhde-Preis an Carsten Asmanoglo

Für seine Masterarbeit "Modelling and Optimization of Adsorptive Reactor Concepts for the rWGS Reaction" wurde Carsten Asmanoglo mit dem Hans-Uhde-Preis 2018 ausgezeichnet. Herzlichen Glückwunsch!

hansuhde_preis2018_schaper

Asmanoglo beschäftigte sich in seiner Arbeit mit der Modellierung und Optimierung adsorptiver Reaktorkonzepte für die Retrokonvertierungsreaktion. Die Preisübergabe erfolgte durch den Kuratoriumsvorsitzenden der Hans-Uhde-Stiftung und Vorsitzenden der Gesellschaft der Freunde der TU Dortmund, Guido Baranowski, während einer Feierstunde im Hause der thyssenkrupp Industrial Solutions AG. Asmanoglo ist mittlerweile wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl Chemische Verfahrenstechnik. (Foto: O. Schaper)