Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

2012

Zurück zum Archiv.

Gute Resonanz auf Angebote der Fakultät BCI beim Tag der offenen Tür

tagderoffenentuer2012_05_Meldung

29.10.2012 – Das von der Fakultät BCI am Tag der offenen Tür der TU angebotene Programm entsprach offensichtlich den Interessen der Besucher/innen des Campus. Neben den Vorträgen zur Miniaturisierung im Bereich der chemischen Industrie und der Nutzung von Pflanzen als Fabrik konnten die Gäste in einem Experimentalvortrag hautnah miterleben, bei welchem Druck eine Getränkeflasche platzt. Bei der praktischen Vorführung der ChemCars lernten die Zuschauer/innen, wie chemische Energie zum Antrieb von Fahrzeugen genutzt werden kann. Großer Andrang herrschte ebenfalls bei den Laborführungen, bei denen die Teilnehmer/-innen interessante Einblicke in einige Arbeitsgebiete der Fakultät BCI erhielten.

 

Amtsantritt des neuen Studiendekans

kaysero

01.10.2012 – Am 01.10. nahm Prof. O. Kayser seine Arbeit als Dekan für Lehre und Studium auf. Wir haben ihn zu seinen Zielen befragt.

 

Marktplatz bio.dortmund

bio_mini_Meldung

25.09.2012 – Zum 2. Mal veranstaltet die Wirtschaftsförderung Dortmund in Zusammenarbeit mit BioMedizinZentrumDortmund und der BioChemGate GmbH den Marktplatz bio.dortmund. Ziel des Markplatzes ist es, Einblick in aktuelle Entwicklungen und neue Technologien am Biotechnologie-Standort Dortmund zu geben, den Austausch zwischen den Akteuren zu stärken sowie Impulse für zukünftige Kooperationen zu setzen.

 

3. Platz im ChemCar-Wettbewerb

chemcar-2012_Meldung

21.09.2012 – Herzlichen Glückwunsch an das ChemCar-Team der Fakultät BCI zum 3. Platz in der Endausscheidung des ChemCar-Wettbewerbs. Die Studierenden Lukas Hebing, Franziska Horbach und Elisabeth Niesing mussten sich mit ihrem Fahrzeug „Dampfmaschine 2.0“ nach einem misslungenen ersten Durchlauf nur knapp den Teams der TU Dresden und der TU Clausthal geschlagen geben. Herzstück des diesjährigen Fahrzeugs ist ein Thermogenerator, der Temperaturunterschiede in elektrische Energie umwandelt. Zur Erzeugung der höheren Temperatur wird von den Studierenden eine Zerfallsreaktion von Wasserstoffperoxid genutzt.

 

Posterpreis bei der ProcessNet-Jahrestagung 2012

sellerberg_posterpreis2012_Meldung

17.09.2012 – Zum dritten Mal wurde Frau Dipl.-Ing. Monika Sellerberg, Mitarbeiterin des Lehrstuhls Mechanische Verfahrenstechnik, geleitet von Prof. Dr. techn. Peter Walzel, der Preis für das beste Poster auf der ProcessNet-Jahrestagung der Verfahrensingenieure 2012 in Karlsruhe verliehen.

 

Neues Dekanat gewählt

12.07.2012 – Auf der gestrigen Sitzung des Fakultätsrates wurde das Dekanat der Fakultät Bio- und Chemieingenieurwesen neu gewählt.

 

AIMS ist EU-Projekt-Superstar

aims2_Meldung

20.06.2012 – Das EU-Projekt AIMs (Advanced Interactive Materials by Design) ist als eines der zehn besten Projekte der Forschungsrahmenprogramme 5-7 im renommierten Best Project Award 2012 ausgezeichnet worden, der am Mittwoch (20. Juni) im Rahmen der Konferenz »Industrial Technologies« in Aarhus, Dänemark, vergeben wurde.

 

Studierende der "Ivy League" Universitäten Princeton, Harvard, MIT und UPenn zu Besuch in der BCI

ruhrfellowstudents_Meldung

13.06.2012 – Am Mittwoch, dem 13.06.2012 besuchten zehn Studierende der Universitäten Princeton und Harvard, des MIT und der University of Pennsylvania die Fakultät Bio- und Chemieingenieurwesen. Einer kurzen Vorstellung des Bio-und Chemieingenieurwesens und unserer Fakultät folgte eine Führung durch die Labore der Lehrstühle für Biotechnik, Anlagen- und Prozesstechnik und Systemdynamik und Prozessführung.

 

VDI-Preis für Jens Pfeiffer - Diplomarbeit über Kraft-Wärme-Kälte-Kopplung ausgezeichnet

vdi_gro_Meldung

30.04.2012 – Mit dem Preis für umweltrelevante Master- und Diplomarbeiten der VDI-Gesellschaft Energie und Umwelt (VDI-GEU) wurde Jens Pfeiffer ausgezeichnet

 

Johannes Möller-Preis an Dr.-Ing. Rafal Grochowski

moeller-preis-gross_Meldung

04.04.2012 – Im Rahmen des Jahrestreffens der ProcessNet-Fachgruppen „Mehrphasenströmungen“ und „Mischvorgänge“ wurde am 15. März 2012 in Weimar zum fünfzehnten Male der Johannes Möller-Preis der Möller-Stiftung für Wissenschaft und Forschung, Hamburg, verliehen. Der mit 5000 Euro dotierte Preis wird jährlich für eine herausragende Dissertation auf dem Gebiet der Feststoffverfahrenstechnik vergeben.

 

Verleihung der Ehrendoktorwürde der TU Dortmund an Prof. Ignacio Grossmann

ehrenpromotion_grossmann_urkunde_gross_Meldung

01.02.2012 – Am 02.02.2012 um 11:00 Uhr fand die feierliche Übergabe der Ehrendoktorwürde der TU Dortmund an Prof. Ignacio Grossmann, Carnegie-Mellon University, Pittsburg, USA im IBZ der TU Dortmund statt. Prof. Ignacio Grossmann ist weltweit führend auf dem Gebiet der gemischt-ganzzahligen Optimierung und ihrer Anwendung im Prozessdesign und auf Planung- und Schedulingprobleme und hat sich für die Kooperation der Carnegie-Mellon University mit der TU Dortmund sehr engagiert. Im Rahmen der Feierlichkeiten bestand am Nachmittag die Gelegenheit, die Arbeiten und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Lehrstuhl auf einem Marketplace näher kennenzulernen.

 

Jahresrückblick 2011

jahresrueckblick_2011_Meldung

20.01.2012 – Ein gutes Jahr für die Fakultät! Wie jedes Jahr stellte das Medienlabor der Fakultät Bio- und Chemieingenieurwesen die Höhepunkte des vergangenen Jahres in einer Bilderschau zusammen. Hier entlang zu den Bildern.