Sprungmarken

Servicenavigation

  • German
  • English (United Kingdom)

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Bereichsnavigation

Fakultät

Direkt zu:

Die Fakultät Bio- und Chemieingenieurwesen besitzt das Gütesiegel des FTMV für eine hohe Qualität in Forschung, Lehre und Organisation.

Sie sind derzeit nicht angemeldet.

Nebeninhalt

BCI Imagefilm

bci imagefilm2017 small

(Bild Oben ANKLICKEN um Film zu starten)

Hauptinhalt - Intranet

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

giesekus 006.12. – Die Fakultät Bio- und Chemieingenieurwesen trauert um Prof. Dr. rer. nat. Hanswalter Giesekus, der am 04. Dezember 2017 im Alter von 95 Jahren verstorben ist. Prof. Giesekus war von 1970 bis 1987 Professor an der Fakultät Bio- und Chemieingenieurwesen und gehörte zur Gründergeneration der Fakultät Chemietechnik, heute BCI. Er leitete die Fakultät als Dekan und engagierte sich in mehreren Wahlperioden als Prodekan. An der Entwicklung der Fakultät BCI zu einer der führenden Forschungs- und Lehrinstitutionen in Deutschland hatte Prof. Giesekus maßgeblichen Anteil. Er leitete den Lehrstuhl Strömungsmechanik und interessierte sich besonders für den Bereich Rheologie. Auf Universitätsebene war Prof. Gieskus Mitglied im Konvent, Sprecher des Hochschullehrerrats und Vorsitzender der Senatskommission Forschung. 
Wir haben einen hervorragenden und geschätzten Wissenschaftler verloren. Unser Mitgefühl gilt allen Angehörigen.


Zur Anmeldung